Bank Alea

UM395B

Beschreibung


Beschreibung

Sitzbank ohne Lehne mit feuerverzinktem Stahlgestell mit Ferrus-Behandlung zum optimalen Korrosionsschutz

Ihre Struktur aus Eisen und Holz, mit Perforierungen an der Lehne und robuste Armlehnen, verleihen der Bank ein attraktives und außergewöhnliches Aussehen. Gestell und Lehne aus feuerverzinktem Stahl mit Ferrus-Behandlung zum optimalen Korrosionsschutz. Die Ferrus-Behandlung besteht aus drei Schichten, die nach dem Entfernen aller Unreinheiten durch Kugelstrahlen aufgetragen werden. Sie besteht aus Verzinkung, Epoxyd-Primer und schließlich das Auftragen von Polyester-Pulverbeschichtung in kupferrot. Sitz aus drei Hartholzbohlen 150 x 45 mm mit drei Schichten Lignus-Lasur gegen Pilz-und Insektenbefall, zudem feuchtigkeitsabweisend. Naturfarbenes Finish. Verschraubungen aus Edelstahl. Empfohlene Verankerung: M10 Dehnbolzen je nach Bodenbeschaffenheit.

Mehr sehen…

Ähnliche Produkte